Better IT. Better Processes. Better Business.

Für Energielieferanten und Bilanzkreisverantwortliche stellt eine marktlokationsscharfe Energieprognose gerade in Zeiten eines Lock-Down eine erhebliche Herausforderung dar. Das bekannte Prinzip der Fortschreibung historischer Werte funktioniert in genau diesem Fall gerade nicht mehr mit hinreichender Qualität. Und auch Netzbetreiber und Messstellenbetreiber müssen genau abwägen, ob die einfachen Verfahren zur Ersatzwertbildung in jedem Fall ausreichend sind - insbesondere, wenn etwa wegen technischer Fehler moderne Messeinrichtungen oder intelligente Messsysteme keine Werte liefern.

Für diese Fälle hilft unser Paket Pro-RLM bei der Bewältigung der Herausforderungen.

 

In einem initialen Workshop werden die Herausforderungen adressiert und mögliche Umsetzungen (integrierte SAP IS-U Umsetzung oder stand-alone-Variante) werden gemeinsam mit den Kunden diskutiert.

In der Paketlösung sind die folgenden Features enthalten:

  • Komfortabler Viewer für Lastgangkunden und imSys (Strom)
  • Berechnung von Prognose-Mengen für RLM, SLP/TLP und imSys, marktlokationsscharf und aggregierbar nach diversen Auswahlkriterien
  • Verschiedene kombinierbare Prognosealgorithmen für die unterschiedlichen Sparten (Historie mit Niveauanpassung, Zeitreihenverfahren, Korrelationsbestimmungen)
  • Abgleich mit Ist-Mengen
  • Integrierter Formeleditor
  • Berücksichtigung u.a.von Kalendern,externen EInflussfaktoren und singulären Ereignissen
  • Mögliche Integration der Prüfworkbench in IS-U für Outlier Detection
  • Mögliche Implementierung als Bilanzierungsverfahren in IS-U EDM
  • Abgleich mit Marktpartnerdaten

Auf Wunsch lassen wir Ihnen gerne weitere Informationen zukommen. Bitte wenden Sie sich hierfür an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

Wir benutzen Cookies auf unseren Seiten.