utilution

Mit dem Beschluss BK7-14-020 vom 19.12.2014 hat die Bundesnetzagentur die Umsetzung des Netzkodexes Gasbilanzierung ("GaBi Gas 2.0") beschlossen. Dieser Beschluss folgt in wesentlichen Teilen den Empfehlungsdokumenten der Marktgebietsverantwortlichen und Fernleitungsnetzbetreiber, hat jedoch auch einige prozessuale Abweichungen und schließt bedauerlicherweise nicht die Biogasbilanzierung mit ein.

Wesentliche Punkte des Beschlusses sind:

  • Beibehaltung des bisherigen Bilanzierungsregimes in wesentlichen Punkten
  • Allokation auf Basis Messwerte für inländische Produktionsanlagen
  • Beibehaltung der bisherigen Fallklassen RLM
  • 2 untertägige Bilanzierungen RLM
  • Auftrag zur Etablierung eines Anreizsystems für SLP
  • Öffnung des analytischen Verfahrens für Prognosetemperaturen D+1
  • Verpflichtung zur massengeschäftstauglichen Übermittlung dynamischer anwendungsspezifischer Parameter (insbesondere relevant für das analytische Verfahren)
  • Qualitätsspezifische Produkte im ersten Preiselement der MOL
  • Genehmigung der EEX als relevante Handelsplattform
  • Berücksichtigung brennwertkorrigierter RLM-Mengen in den Bilanzkreisen und Abschaffung der separaten RLM Mehr- und Mindermengenabrechnung MGV an BKV

 

Wenn Sie an weiteren Informationen zu diesem Beschluss sowie den Auswirkungen auf Ihr EDM-System sowie auf die jetzigen Mehr-/Mindermengenprozesse interessiert sind, lassen Sie uns doch bitte eine Mail an die folgende Adresse zukommen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir setzen uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

 

 

Wir benutzen Cookies auf unseren Seiten.