utilution

Die zählpunktscharfe Mehr-/Mindermengenabrechnung ist noch nicht vollständig umgesetzt, da rollt zum 1.10.2016 für die Gasnetzbetreiber und -lieferanten  schon die nächste Umsetzungswelle heran.

 

Zum 1.10.2016 werden dabei nach jetzigem Stand unter anderem die folgenden Änderungen verbindlich:

  • Die mehrfachen untertägigen Allokationen RLM
  • Der Austausch von Gasbeschaffenheiten zwischen den Netzbetreibern
  • Das neue EDIFACT-Format SLPASP zum Austausch von Anpassungsfaktoren für die Allokation

Die weiteren Änderungen werden in der noch in Abstimmung befindlichen Kooperationsvereinbarung 9 beschlossen werden. Darüber hinaus stehen die zum 1.10. zu erwartenden Formatanpassungen für Strom und Gas an, und es ist aus den jetzt zu sammelnden Erfahrungen mit der zählpunktscharfen Mehr-/Mindermengenabrechnung Klärungs- und Anpassungsbedarf in Formaten , evtl. auch in den Prozessen zu erwarten.

Wir benutzen Cookies auf unseren Seiten.